All-in-one-Kombi Nutzungsempfehlung

1. Quick-Tip: Lichtreflektionen bei Vinyl-Backdrops vermeiden

Wie nutze ich einen All-in-one-Kombi Hintergrund aus Vinyl ohne störende Lichtreflexe?

All-in-one-Kombi aus Vinyl ohne Knick in der Mitte

All-in-one-Kombi aus Vinyl ohne Knick in der Mitte

Viele von Euch haben sich sicher auch schon mal darüber geärgert, dass bei den Vinyl-Hintergründen immer wieder Lichtreflektionen an der Rückwand kurz über dem Fußbodenteil auftauchen. Da ist der Blitz noch gar nicht installiert und das Tageslicht reicht schon, um einen hellen Streifen auf dem Backdrop entstehen zu lassen.

Klar kann man später in der Nachbearbeitung die Stellen einfach wegretuschieren, doch das ist ja nicht Sinn der Sache.
Viel schöner wäre es ja, wenn man die spätere Bearbeitung auf das Wesentliche beschränken könnte.

Ein einfacher Trick ist es, den Hintergrund in der Mitte zu knicken. Bei All-in-one-Kombis mit klar getrennten Motiven (z.B. Bokeh oben und Holsboden unten) machst Du genau an der Kante zum Fußbodenteil einen scharfen Knick.

All-in-one-Kombi aus Vinyl wird geknickt

All-in-one-Kombi aus Vinyl wird geknickt

Keine Sorge, Dein Backdrop geht davon nicht kaputt. Anschließend wird dann genau im Knick der Fußbodenteil mit Klebeband am Untergrund fixiert, damit nichts mehr verrutscht.

Jetzt sieht das Ganze schon besser aus:

All-in-one-Kombi aus Vinyl mit Knickfalte und Fixierung

All-in-one-Kombi aus Vinyl mit Knickfalte und Fixierung

 

Um auch die letzten Lichtreflexe zu eliminieren, kannst Du jetzt noch eine passende Fußleiste genau im Knick mit Klemmen fixieren. Dadurch erzielst Du außerdem noch eine schöne
räumliche Wirkung. Wir hatten hier für unsere Beispielfotos leider nur die braune Fußleiste zur Verfügung, die, wie ich zugeben muss, nicht wirklich farblich passt. Die Anschaffung einiger Holzfußleisten in verschiedenen Farben steht also sofort auf unserer Einkaufsliste. 🙂

 

All-in-one-Kombi aus Vinyl mit Fußleiste

 

Wie ihr vorgeht, wenn ihr einen Motivhintergrund verwendet, beschreibe ich Euch im nächsten Beitrag.

Ist noch etwas unklar? Dann meldet Euch gerne… wir stehen Euch jederzeit für Eure Fragen zur Verfügung.
Nutzt dazu auch gerne unseren Rückrufservice.